Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Übergriff auf Asylbewerber in Stralsund

Stralsund (ots) - Ein Vorfall, der sich bereits vor einem Jahr in Stralsund ereignet hat, lässt den Ermittlern ...

01.03.2018 – 14:41

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Auto gerät ins Schleudern

Oberdorla (ots)

Der Fahrer eines Mazda war am Mittwochabend auf der Landstraße aus Richtung Oberdorla in Richtung Mühlhausen unterwegs, als er in einer Kurve die Kontrolle über seinen Pkw verlor. Dieser kam ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo er in weiterer Folge mit einem Leitpfosten zusammenstieß. Das Auto kam schließlich auf einem linksseitig angrenzenden Feld entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung zum Stehen. Der 33 Jahre alte Fahrer blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von ca. 2100 Euro. Der Mazda musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen