Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Nordhausen mehr verpassen.

15.01.2018 – 12:06

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Unfall endet tödlich

Günzerode (ots)

Am Montagmorgen ist bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Nordhausen ein Mensch ums Leben gekommen. Gegen 06.25 Uhr kam es auf der B 243 zwischen Mackenrode und Günzerode zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Geländewagen. Der 39-jährige Fahrer des Pkw Peugeot aus dem Landkreis Nordhausen wurde dabei aus dem Auto geschleudert und tödlich verletzt. Er starb noch an der Unfallstelle. Der 29-jährige Fahrer des Geländewagens kam verletzt zur Beobachtung ins Krankenhaus. Wie es zum Unfall kam müssen nun die weiteren Ermittlungen klären. Ein Gutachter kam daher an der Unfallstelle zum Einsatz. Da zunächst unklar war, ob der Verstorbene allein im Auto gesessen hatte, wurde ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera angefordert. Danach war der Verunglückte allein. Der Verkehr wurde zunächst über Haferungen umgeleitet. Ab 11.00 Uhr konnten die Autos dann halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Seit 11.35 Uhr ist die Straße wieder frei.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen