Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Mehrere Sachbeschädigungen durch Pyrothechnik

Kyffhäuserkreis (ots) - Am 31.12.2017, gg. 22:20 Uhr näherten sich mehrere Jugendliche einem Wohnhaus in Kleinberndten in der Hinterdorfstraße. Hier zündeten sie einen Silvesterböller in einem Briefkasten und entfernten sich anschließend. Der Briefkasten wurde hierdurch beschädigt (Schaden ca. 35,-EUR).

Ein weiterer beschädigter Briefkasten aus der Silvesternacht wurde aus der Ortslage Schernberg gemeldet. Hier hatten, bislang unbekannte Täter, ebenfalls einen Silvesterböller entzündet und in einen Briefkasten im Eschenweg geworfen. Dieser wurde dadurch zerstört. Der Schaden beläuft sich auf ca. 50,-EUR.

Eine weitere Sachbeschädigung ereignete sich am Neujahrsmorgen, 00:45 Uhr. Hier wurde ein Fenster und das davor befindliche Rollo beschädigt. In der Silvesternacht wurden auf dem Markt zahlreiche Böller gezündet. Einer davon vermutlich so nah am Haus, dass ein aufgewirbelter Stein gegen das Fenster flog und dieses durchschlug. Der Schaden beläuft sich auf mind. 60,-EUR.

In Oberheldrungen wurde bereits um 00:15 Uhr eine Hausfassade am Unterbach durch Silvesterraketen beschädigt, welche durch bislang unbekannte Täter, unsachgemäß gestartet wurden. Der Schaden an der Fassade beträgt vorerst geschätzte 200,-EUR.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen

Das könnte Sie auch interessieren: