Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Fahrzeug gerät ins Schlingern - Mehrere tausend Euro Schaden

Himmelsberg (ots) - Eine Autofahrerin befuhr am Dienstagnachmittag die Straße von Himmelsberg nach Schernberg. Als ihr ein Lkw entgegenkam, bremste sie ab. Dabei rutschte ihr Hyundai mit der rechten Seite auf das tiefergelegene Bankett. Bei dem Versuch wieder auf die Straße zu fahren, geriet das Auto der 60-Jährigen ins Schlingern und kollidierte mit einem entgegenkommenden Ford, der hinter dem Lkw fuhr. Beide Autos wurden stark beschädigt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 9000 Euro. Personen wurden nicht verletzt

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen

Das könnte Sie auch interessieren: