Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Auto landet nach Unfall auf Fahrzeugdach - Fahrer unter Alkoholeinfluss und ohne Fahrerlaubnis

Sondershausen (ots) - Am Donnerstagmorgen, gegen 05.00 Uhr, kam es in der Hammatalstraße zu einem Verkehrsunfall. Als die Polizisten an der Unfallstelle eintrafen, fanden sie das Fahrzeug auf dem Dach liegend vor. Personen befanden sich jedoch nicht vor Ort. Dank eines Zeugenhinweises konnte der Fahrer wenig später festgestellt werden. Ein Alkoholtest ergab bei dem 29-Jährigen einen Wert von 0,62 Promille. Zudem ist der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Erste Ermittlungen ergaben zudem, dass die an dem verunfallten Pkw angebrachten Kennzeichen zu einem anderen Fahrzeug gehören. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen

Das könnte Sie auch interessieren: