Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Fahren unter Einfluss von Drogen und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Nordhausen (ots) - Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntag um 22:55 Uhr in Nordhausen in der Stolberger Straße wurde ein PKW Opel Vectra einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten bei der 37- jährigen Fahrzeugführerin Auffälligkeiten in ihrem Verhalten fest. Deshalb wurde ihr ein freiwilliger Drogentest angeboten. Dieser wurde dann nach Einwilligung durchgeführt und war positiv. Die angeordnete Blutentnahme wurde im Südharz Klinikum Nordhausen durchgeführt. Im Rahmen der durchgeführten Maßnahmen wurden bei der Fahrzeugführerin Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Inspektionsdienst Nordhausen
Telefon: 03631 960
E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen

Das könnte Sie auch interessieren: