Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

23.09.2017 – 13:44

Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Unbekannte kleben scharfe Klingen an Wahlplakat- Mitarbeiter des Bauhofes verletzt sich an der Hand

LPI-NDH: Unbekannte kleben scharfe Klingen an Wahlplakat-
Mitarbeiter des Bauhofes verletzt sich an der Hand
  • Bild-Infos
  • Download

Nohra (ots)

Am Freitagmittag verletzte sich ein Mitarbeiter des Bauhofes beim Abnehmen eines Wahlplakates in Wollersleben an der Hand. Unbekannte hatten an der Rückseite des Plakates scharfe Klingen angebracht. Das Wahlplakat war zu nah an einem Wahllokal aufgehangen worden und sollte außerhalb des vorgeschriebenen Radius neu aufgestellt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei in Nordhausen unter der Telefonnummer 03631/960 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen