Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Autofahrer unter Alkoholeinfluss vom Unfallort geflüchtet

Sondershausen (ots) - Am Sonntag, 13.08.2017 gegen 19:25 Uhr beobachtete ein Zeuge in Sondershausen, Herrmann - Danz - Straße, wie der Fahrer eines Rovers beim Einparken mehrfach gegen einen geparkten Fiat fuhr. Anschließend entfernte sich der Rover von der Unfallstelle. Im Rahmen der Ermittlungen konnte der Unfallflüchtige ausfindig gemacht werden. Die Polizisten trafen den Mann in seiner Wohnung an. Da er unter Alkoholeinfluss stand und ein Alkoholtest nicht möglich war, musste der 53-jährige Mann mit zur Blutentnahme. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachtes der Gefährdung des Straßenverkehrs und des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. Der verursachte Sachschaden beträgt ca. 300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen

Das könnte Sie auch interessieren: