Landespolizeiinspektion Nordhausen

LPI-NDH: Mit Wildschweinen kollidiert

Sondershausen (ots) - Am Freitag, den 04. August 2017, befuhr ein 31-Jähriger mit seinem VW Passat die B249 von Ebeleben kommend in Richtung Sondershausen. Kurz vor dem Abzweig zur B4 querte eine Rotte Wildschweine von rechts nach links die Fahrbahn. Der Autofahrer konnte den Zusammenstoß mit dem Wild nicht verhindern. Personen wurden nicht verletzt. Am Fahrzeug entstand massiver Sachschaden im Frontbereich. Der Schaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro. Da der Pkw nicht mehr fahrbereit war, musste er abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Nordhausen

Das könnte Sie auch interessieren: