PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Jena mehr verpassen.

10.05.2021 – 12:20

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Fehlgeschlagene Aussprache

Saale-Holzland-Kreis (ots)

Am Sonntagabend mussten mehrere junge Leute am Bahnhof in Crossen spüren, dass Gewalt keine Lösung ist. Eigentlich wollte man sich auf neutralem Boden aussprechen und Diskrepanzen aus der Welt schaffen. Doch dieses Vorhaben schlug vollkommen fehl. Nachdem das ruhige Gespräch in eine verbale Streitigkeit ausartete, gipfelte diese zum Schluss in einer wüsten Schlägerei. Deren Ergebnis waren dann fünf verletzte Personen, von einem blauen Auge bis hin zu fehlenden Zähnen und Platzwunden am Kopf. Eine 33-Jährige musste anschließend sogar in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Ergebnis der eigentlichen Aussprache war letztendlich, neben den Verletzungen, mehrere Anzeigen wegen Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena