Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Jena mehr verpassen.

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Zeugen gesucht nach Unfallflucht

LPI-J: Zeugen gesucht nach Unfallflucht
  • Bild-Infos
  • Download

Jena (ots)

Am Dienstagabend, gegen 19:20 Uhr, kam es in der Pestalozzistraße in Jena zu einer Verkehrsunfallflucht. Die Besitzerin eines SUZUKI wurde durch eine Nachbarin darauf aufmerksam gemacht, dass ihr Fahrzeug durch einen anderen PKW beschädigt wurde. Der Unfallverursacher hat sich aber anschließend pflichtwidrig von der Unfallstelle entfernt. Der beschädigte Suzuki war ordnungsgemäß in der Pestalozzistraße, Höhe der Hausnummer 3, abgestellt. Beim Ausparkvorgang stieß dann ein grüner Renault gegen die Fahrzeugfront des Suzuki. Das Kennzeichen des Verursachers konnte, aufgrund einer defekten Kennzeichenbeleuchtung, durch die Zeugin nicht richtig erkannt werden, lediglich die Buchstaben BLK- für Burgenlandkreis wurden gesehen. Diese gab aber an, dass ein Radfahrer unmittelbar nach der Kollision dem Verursacherfahrzeug bis zur Kreuzung Am Jenzig folgte und möglicherweise nähere Angaben zum Fahrzeug und dessen Fahrer tätigen kann.

Die Polizei Jena sucht nun nach weiteren Unfallzeugen und bittet explizit den Radfahrer sich bei der Polizei zu melden.

Wer hat den Vorfall noch beobachtet und kann Angaben zum Unfallhergang oder dem beteiligten Fahrzeug machen?

Hinweise bitte an die Polizei Jena unter Tel. 03641 - 810 oder ed.id.lpi.jena@polizei.thueringen.de

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Jena
Weitere Storys aus Jena
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena
  • 21.01.2021 – 13:34

    LPI-J: Streit in Gewerbegebiet

    Saale-Holzland-Kreis (ots) - Am Mittwochvormittag artete eine Streitigkeit im St. Gangloffer Gewerbegebiet leicht aus. Da es Unstimmigkeiten bezüglich eines Lkw-Anhängers gab, wurde die Herausgabe an den eigentlichen Fahrer verweigert. Darüber war der 51-Jährige so sehr aufgebracht, dass er den 35-jährigen Fuhrparkleiter gegen eine Gitterbox drückte. Dieser erlitt daraufhin Schmerzen. Eine Anzeige wegen Körperverletzung wurde gefertigt. Rückfragen bitte an: ...

  • 21.01.2021 – 13:33

    LPI-J: Im falschen Ort gelandet

    Saale-Holzland-Kreis (ots) - En Abendstunden stellte am Mittwoch ein Zeuge im Eisenberger Steinweg eine männliche Person fest, welche seit geraumer Zeit auf einer Bank sitzt. Da sich der Zeuge Sorgen um die Person machte, informierte er die Polizei. Die eingesetzten Beamten trafen den 53-Jährigen an und fragten nach seinem Wohlbefinden. Dieser gab an, dass alles in Ordnung sei und er nach Berlin wolle. Folglich wurde er zum Busbahnhof geleitet, von wo aus er sodann den ...

  • 21.01.2021 – 13:33

    LPI-J: Berauscht durch die Stadt gerollt

    Jena (ots) - Kurz nach ein Uhr kontrollierten Beamte der Jenaer Polizei eine 32-jährige Fahrerin eines Elektrorollers. Diese war in der Emil-Wölk-Straße unterwegs. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv, sodass im Klinikum eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Ebenso erfolgten die Unterbindung der Weiterfahrt sowie eine entsprechende Anzeigenfertigung. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei ...