Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Jena mehr verpassen.

25.09.2020 – 10:48

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Medieninformation der PI Weimar vom 25.09.2020

Weimar (ots)

Verkehrsunfall

Am 24.09.2020 gegen 11:30 befuhr ein Pkw-Fahrer die H.-Abendroth-Straße. Im Gegenverkehr befand sich ein weiterer Pkw. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten können in dieser Straße keine zwei Fahrzeuge ungehindert aneinander vorbeifahren. Beide Fahrzeugführer erkennen die Situation, einer rutscht jedoch vom Bremspedal ab und fährt auf das andere Fahrzeug auf. Es entstand Sachschaden von insgesamt 3.000 Euro.Personen wurden nicht verletzt.

Wildunfall

Am 24.09.2020 gegen 06:45 Uhr informierte ein Autofahrer die Polizei,daß sich bei Mönchenholzhausen / Möbel-Rieger ein Wildunfall ereignet hat. Der Fahrer hätte eine Kollision mit einem Reh gehabt und sei einfach weiter gefahren. Der Anrufer konnte der Polizei aber das Kennzeichen des Fahrzeuges benennen. Der zwischenzeitlich verständigte Jagdpächter kümmerte sich um das Reh. Zum Fahrer des Pkw und entstandenen Schäden am Verursacherfahrzeug wird derzeit noch ermittelt.

Wildunfall 2

Am 24.09.2020 gegen 19:10 Uhr ereignete sich auf der B 7 bei Ulla ein weiterer Unfall mit einem Reh. Ein Pkw-Fahrer befuhr die Bundesstraße aus Weimar kommend in Richtung Erfurt. Ca. 100 Meter vor dem Abzweig nach Ulla liefen plötzlich mehrere Rehe über die Fahrbahn. Eines der Tiere wurde von dem Pkw erfasst und schwer verletzt. Es musste durch die am Unfallort eingetroffenen Polizeibeamten erlöst werden. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

Diebstahl

Am 24.09.2020 teilte eine Bürgerin mit, daß aus einer Tiefgarage in der Rosmariengasse ein dort abgestelltes transportables Klavier, inclusived er dazugehörigen Boxen im Gesamtwert von 7.000 Euro entwendet wurde. Es wurde Anzeige wegen Diebstahls aufgenommen.

Graffiti

Am 24.09.2020 teilt ein Bürger mit der Weimarer Polizei, daß an das Tor seiner Grundstückseinfahrt im Kirschbachtal, mittels brauner Farbe ein Graffiti in der Größe von 3 Meter x 2 Meter gesprüht wurde. Tatzeitraum war der 23.09.2020, 23:00 Uhr bis 24.09.2020, 08:00 Uhr. Es entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell