Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Jena mehr verpassen.

03.07.2020 – 11:26

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Meldungen aus Jena

Jena (ots)

Möbel, Koffer und ein Kinderbett haben Unbekannte aus einem Keller in der Anna-Siemsen-Straße entwendet. Dies teilte die Geschädigte am Donnerstagmittag der Polizei mit. Der oder die Täter durchtrennten die Öse des Vorhängeschlosses im Keller, gelangten somit in den Abstellraum und bedienten sich der Dinge, welche darin gelagert waren. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.

Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person kam es Donnerstagmittag in Jena. Ein 79-jähriger Skoda-Fahrer befuhr den Leutragraben und beabsichtigte nach rechts in die Kollegiengasse abzubiegen. Ein 51-Jähriger überquerte bereits fußläufig die Fahrbahn und wurde von dem Pkw-Fahrer erfasst. Der Fußgänger stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht.

In der Lobedaer Straße in Jena stürzte am Donnerstagabend ein Mopedfahrer. Der 41-Jährige befuhr die die Lobedaer Straße in Richtung Schnellstraße, als plötzlich ein roter Kleinwagen, vermutlich Toyota, entgegen der Fahrtrichtung aus einer Auffahrt ihm entgegen kam. Der Mopedfahrer musste eine Notbremsung durchführen, um eine Kollision zu verhindern, dadurch kam der 41-jährige Mopedfahrer zu Fall und verletzte sich leicht.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPIJena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell