Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Jena mehr verpassen.

03.07.2020 – 10:04

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Presseinformation der PI Weimar vom 02.07.2020

Weimar (ots)

Zeugen gesucht

Am 20.06.2020, zwischen 15:00 Uhr und 17:15 Uhr, kam es zu einem besonders schweren Fall des Diebstahls aus einem Baumarkt in Weimar/Süßenborn. Unbekannte Täter entwendeten aus dem Eingangsbereich zwei E-Bikes im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Pedelecs waren mit einem Stahlseil, welches von den Tätern durchtrennt wurde, gesichert. Die PI Weimar sucht Zeugen, die Angaben zur Tat oder den Tätern machen können.

Pizzeria beklaut

Unbekannte bestahlen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eine Pizzeria aus Weimar. Sie entwendeten mehrere Aschenbecher von dem Außenbereich des Pizzaservices.

Freilaufender Hund

Feuerwehr und Polizei rief gestern Abend ein freilaufender Hund auf den Plan. Das Tier rannte völlig aufgeregt über den gesamten Goetheplatz. Die Polizisten konnten den Labradormischling vor Ort nicht einfangen, da dieser zunehmend aggressiver wurde. Zwei Passanten wurden von ihm in der Folge leicht gebissen. Auch die informierte Feuerwehr konnte vorerst nicht weiterhelfen. So konnten sich die Polizisten, um Schlimmeres zu verhindern, erstmal nur an seine Fersen heften als er vom Goetheplatz in Richtung Nordvorstadt davon rannte. In der E.-Rosenthal-Straße nahm sich eine Frau dem Tier an. Sie schaffte es, den Mischling zu beruhigen und schließlich eine Leine anzulegen. Auf diese Weise konnte er vorerst dem Tierheim zugeführt werden. Der Besitzer des Tieres muss nun ermittelt werden.

Fahrrad geklaut

In Weimar Nord entwendeten Unbekannte das Fahrrad einer 37-Jährigen. Das Rad war in dem dafür vorgesehenen Fahrradkäfig vor dem Mehrfamilienhaus abgestellt. Wie der oder die Täter Zugang zu dem Käfig erlangten, ist unbekannt.

Unter Alkohol

Bei Verkehrskontrollen wurden in der Nacht zu Freitag zwei Fahrzeugführer festgestellt, die alkoholisiert ihren Pkw durch die Stadt steuerten. Gegen 01:00 Uhr kontrollierten die Beamten auf dem Goetheplatz den Fahrer eines Mercedes. Ein erster durchgeführter Atemalkoholtest mit dem 45-Jährigen ergab einen Wert von 0,77 Promille. In der Jenaer Straße geriet ein 44-jähriger VW-Fahrer in eine Verkehrskontrolle. Bei ihm wurde ein Atemalkoholwert von 0,8 Promille festgestellt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell