Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Jena mehr verpassen.

28.05.2020 – 11:16

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Meldungen aus Jena

Jena (ots)

Am Löbdergraben in der Jenaer Innenstadt haben unbekannte Täter mehrere Graffitis an einer Fassade angebracht. Dies teilte am Mittwoch der zuständige Hausmeister der Polizei mit. In den Farben pink, orange, gelb und rot erstreckten sich die teilweise unleserlichen Schriftzüge über die Hauswand.

Ein 27-Jähriger wurde am Mittwochnachmittag im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Stadtrodaer Straße kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass der junge Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Des Weiteren reagierte ein Drogentest positiv auf Cannabis. Mit dem jungen Mann wurde eine Blutentnahme im Klinikum durchgeführt und eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Drogeneinfluss gegen den Mann erstattet.

Zu einer Körperverletzung zwischen einem 11-jährigen Jungen und einem 14-Jährigen kam es am Mittwochabend, gegen 19:30 Uhr, im Bereich der Karl-Marx-Allee. Als sich der Jüngere von beiden auf Höhe des Bolzplatzes befand, wurde er durch den 14-jährigen Jungen beleidigt. Daraufhin erwiderte er eine beleidigende Aussage und es kam zum verbalen Streit, dem sich dann eine körperliche Auseinandersetzung anschloss. Beide Jungen blieben hierbei aber unverletzt und wurden im Anschluss von den Polizeibeamten an in ihre Eltern übergeben.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena