PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Jena mehr verpassen.

15.05.2020 – 09:33

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Pressemitteilung

Apolda (ots)

Von einem verschlossenen Grundstück in der Thomas-Müntzer-Siedlung in Oßmannstedt wurde am Donnerstagnachmittag ein mit einem Fahrradschloss gesichertes Mountainbike der Marke Haibike, Farbe schwarz/orange/blau im Wert von 800 EUR entwendet.

Zu zwei Wildunfällen kam es am Donnerstagmorgen innerhalb kürzester Zeit auf der B 87 zwischen Rödigsdorf und dem Kreisverkehr Oberroßla. Ein 22-jähriger Fahrer eines Renault kollidierte mit einem Reh, welches von links die Fahrbahn überquerte. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Beinahe zeitgleich kollidierte ein im Gegenverkehr befindlicher BMW mit einem Reh. Während der BMW seine Fahrt fortsetzte, blieb das Reh verletzt am Unfallort liegen. Das Reh wurde durch einen Polizeibeamten von seinem Leid erlöst. Am Renault entstand Sachschaden in Höhe von 500 EUR. Die Schäden am BMW sind unbekannt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Apolda
Weitere Storys aus Apolda
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena