Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Jena mehr verpassen.

23.03.2020 – 12:07

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Meldungen aus dem Saale-Holzland

Saale-Holzland-Kreis (ots)

Ein 56-Jähriger war am Sonntag mit seinem E-Bike zwischen Sulza und Rutha unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Radfahrer in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, stürzte und überschlug sich. Dabei wurde der Helm in zwei Hälften geteilt. Der Mann erlitt schwere Verletzungenund wurde anschließend ins Klinikum Jena eingeliefert. An seinem E-Bike entstand Sachschaden.

Ein Tankbetrüger hat am Sonntag in Bad Klosterlausnitz zugeschlagen. Gegen 15:30 Uhr ist der Fahrer eines Audis an die Tankstelle, nahe der Autobahn, herangefahren und betankte sein Fahrzeug mit Sprit in Höhe von knapp 40 Euro. Anschließend hat der Unbekannte noch in aller Ruhe die Frontscheibe gesäubert und verließ daran das Tankstellengelände, ohne zu bezahlen, in Richtung Autobahn. Der Angestellte konnte noch das Kennzeichen erkennen, allerdings stellte sich im Rahmen der Ermittlungen heraus, dass die Kennzeichen von einem Mercedes entwendet wurden. Diesbezüglich wurde eine gesonderte Anzeige aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPIJena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena