Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Jena mehr verpassen.

11.02.2020 – 11:14

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Meldungen aus Jena

Jena (ots)

Kellereinbrüche hören nicht auf

Wieder einmal wurden in Jenas Innenstadt Kellereinbrüche verübt, dies wurde der Polizei gestern Mittag bekannt. Insgesamt drei Keller wurden durch Unbekannte in einem Mehrfamilienhaus am Anger angegriffen. Durch den gewaltsamen Aufbruch der Kellerverschläge gelangten der oder die Täter ins Innere. Was erbeutet wurde, konnte abschließend aber noch nicht geklärt werden.

Radfahrerin missachtet die Ampel

Ein Unfall zwischen einer Radfahrerin und einem Pkw ereignete sich gesternAbend gegen 19:00 Uhr in Jena. Ein Citroen befuhr die Straße des 17.Juni stadteinwärts. Die 20-jährige Radfahrerin wollte an der Kreuzung Weigelstraße die Straße queren. Hierbei ignorierte die Fahrradfahrerin, dass die Ampel für sie "rot" zeigte und fuhr los. Folglich kam es zum Zusammenstoß mit dem herannahenden Fahrzeug. Die Radfahrerin kam zu Fall und verletzte sich dabei leicht, zur Kontrolle wurde sie ins Klinikum gebracht.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPIJena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell