Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Jena
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Jena mehr verpassen.

23.01.2020 – 10:56

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Meldungen aus dem Saale-Holzland-Kreis

Saale-Holzland-Kreis (ots)

Gestern Morgen gegen 04:00 Uhr bemerkten Mitarbeiter einer Firma in Hermsdorf, dass sich Personen unberechtigt Zugang zum Objekt verschafft haben. Die Mitarbeiter, welche auch in der Firma nächtigen, hörten Hebelgeräusche und gingen diesen nach. Durch ein gekipptes Fenster verschafften sich die Unbekannten Zutritt und hebelten zunächst eine Innentür im Objekt auf. Hierbei wurden sie dann durch Mitarbeiter wahrgenommen und ergriffen im Anschluss die Flucht, ohne Beute zu machen.

Am frühen Donnerstagmorgen musste die Landstraße zwischen St.Gangloff und dem Abzweig Eineborn voll gesperrt werden. Hintergrund war ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Ein 86-jähriger Landrover-Fahrer, welcher in Richtung Hermsdorf unterwegs war, beabsichtigte nach links in einen Waldweg einzubiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden 33-jährigen Skoda-Fahrer und es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeugführer wurden verletzt und mussten ins Klinikum gebracht werden. Die Fahrzeuge waren durch die Kollision nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPIJena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena