Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Jena mehr verpassen.

20.01.2020 – 15:11

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Gewerblicher Güterverkehr kontrolliert

LPI-J: Gewerblicher Güterverkehr kontrolliert
  • Bild-Infos
  • Download

Nohra, Weimarer Land (ots)

Am heutigen Montag fand zwischen 7.00 Uhr und 13.00 Uhr in Nohra eine Kontrolle des gewerblichen Güter-und Handwerkerverkehrs statt. Im Fokus standen dabei Klein-LKW und Kleintransporter. An der Kontrolle waren neben der Polizeiinspektion Weimar auch Beamte des Hauptzollamtes Erfurt, der Autobahnpolizei sowie des Lebensmittelamtes beim Landratsamt Weimarer Land beteiligt Kontrolliert werden sollte dabei die Einhaltung der Sozialvorschriften, insbesondere der Lenk-und Ruhezeiten der Fahrer, die ordnungsgemäße Ladungssicherung und die Sicherung von Gefahrgut, sowie allgemeine Verhaltensvorschriften im Straßenverkehr einschließlich intakter Fahrzeugtechnik.

46 Fahrzeuge wurden in den sechs Stunden kontrolliert. Dabei fertigten die Kontrolleure neun Ordnungswidrigkeitsanzeigen und verhängten vier Verwarngelder. Im Einzelnen wurden zwei Fahrer festgestellt, die offenbar unter Einfluss von Drogen standen. Hier erfolgte im Anschluss eine Blutentnahme, außerdem wurde den Fahrern die Weiterfahrt untersagt. Dreimal war Ladung nicht ordnungsgemäß gesichert, in drei anderen Fällen hatten Fahrer gegen vorgeschriebene Lenk- und Ruhezeiten verstoßen. Die Zollbeamten fertigten zwei Anzeigen wegen arbeitsrechtlichen Verstößen und auch die Mitarbeiter des Lebensmittelsamtes stellten zwei, wenn auch nicht gravierende, Verstöße gegen Lebensmittelvorschriften fest.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Pressestelle
Telefon: 03641 811503
E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena