PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Jena mehr verpassen.

12.12.2019 – 13:16

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Neues aus Weimar

Weimar (ots)

Medieninformation der PI Weimar vom 12.12.2019

PKW-Räder entwendet

In der Nacht zum gestrigen Dienstag wurden bei einem Einbruch in ein Autohaus in Nohra 16 PKW-Räder im Wert von 20.000 Euro gestohlen. Die Diebe hatten vier geparkte Autos aufgebockt, die Radmuttern gelöst und die Räder so abmontiert. Am gestrigen Vormittag hat die Autobahnpolizei Michendorf auf der A10 (Berliner Ring) einen 23-jährigen Mann aus Weißrussland kontrolliert. Dieser Mann hatte 12 der 16 entwendeten Räder in seinem LKW. Er wurde festgenommen, erkennungsdienstlich behandelt und vernommen. Inzwischen befindet er sich wieder auf freiem Fuß.

Fahrzeug überschlagen

Ein Pkw Renault fuhr am Mittwochabend auf der Bundesstraße 87 von Kranichfeld kommend in Richtung Barchfeld. Nach dem Ortsausgang Kranichfeld geriet das Fahrzeug auf Grund der glatten Fahrbahnverhältnisse ins Schleudern, überfuhr die Leitplanke und überschlug sich hier zwei Mal. Im Anschluss kam er auf dem Dach zwischen mehreren Bäumen zum Liegen. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Der 20-jährige Fahrer wurde dabei verletzt und stationär zur Beobachtung im Klinikum Bad Berka aufgenommen.

Trunkenheitsfahrt

Am gestrigen Mittwoch, gegen 18:20 Uhr, wurde aus Weimar-Süßenborn ein Fahrzeug gemeldet, welches in Schlangenlinie fuhr. Die eingesetzten Beamten konnten das Fahrzeug fahrender Weise beim Verlassen des Parkplatzes eines Einkaufsmarktes feststellen und einer Kontrolle unterziehen. Ein Test mit dem Alcomaten bei dem 32-jährigen Fahrer ergab einen Wert von 2,26 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme veranlasst.

bestohlen

Auf dem Weg vom Einkauf zu ihrer Wohnung wurde am Mittwochabend eine 85-jährige Frau bestohlen. Sie war mit ihren Rollator unterwegs und wurde von einem Mann mit Akzent angesprochen. Dieser war in Begleitung eines Kindes und fragte die ältere Dame, während er sie Umarmte, nach einem Zahnarzt. In dieser Zeit hatte vermutlich das Kind ihre Geldbörse aus der Tasche entwendet. Das Fehlen bemerkt die Dame erst in ihrer Wohnung. Eine genauere Beschreibung der beiden Personen war ihr nicht möglich.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena