PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Jena mehr verpassen.

11.11.2019 – 11:31

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Pressebericht PI Apolda vom 11.11.2019

Apolda (ots)

Im Zeitraum vom 07.11. bis zum 10.11.2019 drangen unbekannte Täter in einen Keller eines Mehrfamilienhauses der Apoldaer Burkhardtstraße ein. Hieraus wurden ein Akkuschrauber sowie ein Mopedtank der Marke Simson entwendet, Gesamtschaden 400 EUR.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Apolda unter Telefon 03644/5410 zu melden.

Am Mittag des 10.11.2019 befuhr der Fahrer eines Pkw BMW die Hauptstraße in Willerstedt, von Nirmsdorf kommend in Fahrtrichtung Pfiffelbach. Zu diesem Zeitpunkt befuhr der Fahrer eines Pkw Mercedes die Ortslage Willerstedt nach Nirmsdorf. Der Mercedesfahrer geriet im Kreuzungsbereich zu weit nach links auf die Gegenfahrspur und kollidierte mit dem BMW im Gegenverkehr. Der Fahrer des Mercedes wurde durch den Unfall leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden beim Unfall beschädigt, waren auf Grund der Schäden nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Gesamtunfallschäden an beiden Fahrzeugen werden auf ca. 20.000 EUR beziffert.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena