PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Jena mehr verpassen.

29.09.2019 – 12:06

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Pressebericht für den Zeitraum von Freitag, den 27.09.19, 06:00 Uhr bis Sonntag, den 29.09.19, 06:00 Uhr

Apolda (ots)

Verkehrsgeschehen

Am 27.09.2019, gegen 09:30 Uhr befuhr der 82-jährige Fahrer eines Pkw Ford die B 87 aus Richtung Weimar kommend. In der Ortslage Rödigsdorf, am Ortseingang, übersah dieser eine Verkehrsinsel und fuhr geradeaus weiter, wobei er zwei Verkehrszeichen überfuhr und beschädigte. Anschließend setzte der Fahrer seine Fahrt ungehindert fort und verließ somit pflichtwidrig die Unfallstelle. Durch Zeugen konnte der Vorfall beobachtet und die Polizei verständigt werden. Diese konnte das Fahrzeug kurze Zeit später im Bereich Apolda stoppen. Auch am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3500 Euro.

Am 28.09.19, gegen 15:00 Uhr ereignete sich in Apolda ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw, wobei niemand verletzt wurde. Der 92-jährige Fahrer eines Pkw Toyota befuhr die Pestalozzistraße in Richtung Käthe-Kollwitz-Straße. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden Pkw Opel. In der Folge kam es zur Kollision beider Fahrzeuge.

Kriminalitätsgeschehen

In der Nacht von Donnerstag zu Freitag wurden durch Unbekannte an dem Gebäude einer Schule im Bereich der Kanoldstraße in Apolda Blitzableiter aus Kupfer abgebaut und entwendet.

In der gleichen Nacht zapften unbekannte Täter von einer in der Paul-Schneider-Straße in Apolda geparkten Sattelzugmaschine ca. 200 Liter Dieselkraftstoff ab. Hierbei wurde eine größerer Diesellache unter dem Lkw verursacht, welche durch die Feuerwehr abgebunden werden musste.

Im Zeitraum vom 28.09.2019, 02:30 Uhr bis 07:00 Uhr entwendeten der oder die unbekannten Täter von einem Verkaufsstand des Zwiebelmarktes in Apolda am Schulplatz einen Grill mit einem gefüllten Suppentopf. Das Beutegut hat einen Wert von etwa 250 Euro.

Zeugen zu den o.g. Sachverhalten werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Apolda unter Tel.: 03644/541-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena