Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Jena

16.07.2019 – 13:23

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Pressebericht PI Weimar vom 16.07.2019

Weimar (ots)

In Sportlerheim eingebrochen

4 Kisten Getränke waren die Beute von Unbekannten, welche zwischen Sonntag und Montag die Tür zum Vereinsheim des Sportplatzes in Buchfahrt aufbrachen. Letztlich war der entstandene Schaden höher als das Beutegut.

Technik entwendet

Zutritt zum Grundstück hinter der Bauhausstraße 9c verschafften sich ein oder mehrere unbekannte Täter. Mehrere Studierende haben hier als Semesterprojekt einen Bauhausturm errichtet. Unterhalb des Turmes wurden drei Aufbewahrungsboxen aufgestellt, in welchen die Technik aufbewahrt wurde. Eine davon brachen der oder die Täter auf und entwendeten das darin befindliche technische Equipment, wie ein Apple Mac Mini, einen Verstärker, eine Soundkarte und diverse Kabel im Gesamtwert von über 2.000 Euro. Bei einer anderen Kiste wurde versucht sie aufzubrechen.

Gegenverkehr missachtet

Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Autos kam es am Montag gegen 14:00 Uhr an der Kreuzung Buttelstedter Straße / Rießnerstraße. Beide Beteiligten hatten grün an der Ampel, wo eine Frau (77) mit ihrem Nissan aus Schöndorf kommend nach links in die Kromsdorfer Straße abbiegen wollte. Den ihr entgegen kommenden 70-jährigen Mann im Kia übersah sie. Beide blieben zum Glück unverletzt. An den Autos entstanden Schäden in Höhe von etwa 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena