Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Jena

04.07.2019 – 09:46

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Meldungen aus Jena

Jena (ots)

Beim Sprayen beobachtete eine Zeugin in der Nacht zum Donnerstag drei junge Männer und informierte daraufhin die Polizei. Noch während er telefonierte, verließ die kleine Gruppe den Tatort unerkannt, nachdem sie einen Schaukasten am Parkplatz am Stadion mit einem etwa 50x50cm großen Graffiti beschmiert hatten. Zwei der Männer waren dunkel gekleidet, hatten eine Kapuze auf trugen einen Rucksack bei sich. Der Dritte trug ein weißes Shirt und eine schwarze Sporttasche.

Am Donnerstag kam es in den frühen Morgenstunden in Jena Nord zu einem Unfall, bei dem ein Fahrradfahrer verletzt wurde. Der junge Mann war unter Alkoholeinfluss auf der Camburger Straße unterwegs, kam gegen eine Bordsteinkannte und stürzte dadurch. Er zog sich Verletzungen am Kopf zu. Ein Atemalkoholtest ergab 2 Promille. Auch in der August-Bebel-Straße wurde eine Fahrradfahrerin bei einem Unfall verletzt. Sie fuhr gegen 19.30 Uhr in Richtung Stadtzentrum, als ein Audi-Fahrer aus einer Seitenstraße in die August-Bebel-Straße abbiegen wollte. Dabei übersah er die Radfahrerin, die Vorfahrt vor ihm hatte. Beide stießen zusammen. Die Radfahrerin stürzte und wurde leicht verletzt. Beim Pkw entstand Sachschaden. Knieverletzungen zog sich ein dritter Fahrradfahrer um 18.00 Uhr in der Grietgasse zu. Ein Autofahrer wollte vor ihm in eine Parknische einparken. Er bremste dafür sein Auto ab. Der Radfahrer, der kurz in eine andere Richtung schaute, übersah den anhaltenden PKW und fuhr von hinten auf. Er verletzte sich leicht am Knie und verursacht am Auto einen Lackschaden.

Zeugenhinweise erbittet die Jenaer Polizei nach einer Sachbeschädigung am Ernst-Haeckel-Stein. Unbekannte hatten versucht, eine Schautafel anzuzünden und damit beschädigt. Die Polizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet unter Tel. 03641-810 um Zeugenhinweise, die zur Aufklärung der Tat beitragen können.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Pressestelle
Telefon: 03641 811503
E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena