Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Jena

07.06.2019 – 10:56

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Pressebericht PI Weimar vom 07.06.2019

Weimar (ots)

Fahrradcodierung

Am Dienstag, 11.06.2019, findet wieder in der Zeit von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr, bei der Polizeiinspektion Weimar (Kirschberg 1), die Fahrradcodierung statt. Es wird gebeten den Eigentumsnachweis für das jeweilige Fahrrad mitzubringen. Sollten nur das Kind kommen wird darauf hingewiesen eine Vollmacht der Eltern mitzugeben.

Geschwindigkeitskontrollen in Buttelstedt

Am Donnerstag fanden von 07:45 Uhr bis 10:00 Uhr Geschwindgkeitskontrollen in Buttelstedt, Weimarische Straße, statt. Die Beamten der Polizei Weimar kontrollierten in dieser Zeit 18 Fahrzeuge auf Geschwindigkeit. In diesem Bereich waren 50 km/h erlaubt. Der Höchstwert wurde mit 89 km/h festgestellt. Auch wurden sieben Fahrzeugführer ohne angelegten Sicherheitsgurt angetroffen. Ein Benutzer hatte beim Fahren das Handy in der Hand.

Unfall auf der B 7

Zu einen Verkehrsunfall kam es am Donnerstag, gegen 08:30 Uhr, auf der Bundesstraße 7 Höhe Lindenberg. Ein VW Touran und ein Fiat Doblo fuhren aus Richtung Umpferstedt kommend in Fahrtrichtung Weimar. Ca. 500 Meter vor Ortseingang Weimar wurden Mäharbeiten neben der Bundesstraße durchgeführt. Aus diesem Grund fuhr das Mähfahrzeug langsamer in Richtung Jenaer Straße. Der Fiat musste aufgrund Gegenverkehr seine Geschwindigkeit verringern. Der VW bemerkte dieses zu spät und fuhr auf. Verletzt wurde bei diesem Unfall keine Person. Es enstand geringer Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

Eisner Polizeihauptmeister

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell