Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Jena

29.05.2019 – 14:45

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Mann sprach Kinder an - Polizei bittet um Hinweise

Jena (ots)

Ein bisher unbekannter Mann hat sich am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr in den Kindergarten in Winzerla, Anna-Siemsen-Straße eingeschlichen und dort unberechtigt aufgehalten. Von Angestellten befragt, machte er falsche Angaben und wurde ausfallend. Wenig später, gegen 16.00 Uhr wurde er auf dem Schulhof und im Schulgebäude der Trießnitz-Schule gesehen. Dort sprach er mehrere Schüler an. Er wurde von zwei Hortnerinnen angesprochen und reagierte aggressiv, wirkte zugleich aber berauscht bzw. wirr. Danach verließ er die Schule in Richtung Wohngebiet Orchideenweg, Wachholderweg, Grüne Aue.

Personenbeschreibung:

ca. 25-35 Jahre alt, ca. 1,70 m groß, mitteleuropäischer Typ, aber dunklere Gesichtsfarbe, normale Gestalt, sehr kurze, abrasierte Haare, sprach Thüringer Dialekt

Bekleidung:

hellgraues T-Shirt, weiße Hose, hatte eine graublau-melierte Sporttasche (A4-Größe) dabei

Wer hat den Mann ebenfalls gesehen und kann weitere Angaben machen? Hinweise erbeten an die Polizei Jena unter Tel. 03641-810.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Pressestelle
Telefon: 03641 811503
E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell