PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Jena mehr verpassen.

28.05.2019 – 10:26

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Pressebericht PI Apolda vom 28.05.2019

Apolda (ots)

Am vergangenen Wochenende gelangten Unbekannte durch Aufbrechen eines Vorhängeschlosses auf ein Firmengelände in Wormstedt, Zimmerscher Weg und entwendeten von einem Baucontainer ca. 7-10 Tonnen Kabel im Wert von 8.000 EUR.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Apolda unter Telefon 03644/5410 zu melden.

Gegen 17:00 Uhr, am 27.05.2019 befuhr der Fahrer eines Pkw Skoda die Jenaer Straße in Apolda stadtauswärts und musste aufgrund eines mit Sondersignal nahenden Rettungswagens an der Ausfahrt des Apoldaer Klinikums halten. Dies bemerkte der nachfolgende Fahrer eines Mopeds zu spät und fuhr auf den Skoda auf. Hierbei verletzte sich der Mopedfahrer leicht.

In der Zeit von 13:00 bis 19:30 Uhr, am 27.05.2019 führten Beamte der Landespolizeiinspektion Jena eine Geschwindigkeitskontrolle auf der B87, Zur Poche durch. 26 Ahndungen erfolgten im Verwarngeldbereich. Gegen 4 Fahrzeugführer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet. Die höchstgemessene Geschwindigkeit betrug 102 km/h bei erlaubten 70 km/h.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena