Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Jena

28.04.2019 – 11:25

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Pressemeldung Inspektionsdienst Jena 28.04.2019

Jena (ots)

Versuchte Kellereinbrüche

Im Bereich Neulobeda kam es zum Versuch von mehreren Kellereinbrüchen, wobei keine Gegenstände entwendet wurden, es entstand lediglich Sachschaden.

Sollte jemand sachdienliche Hinweise geben können, dann nimmt die Polizei Jena diese, unter der 03641-810, entgegen.

Diebstahl, unsittliches Verhalten und Widerstand gg. Polizeibeamte

Im Bereich Jena- Nord wurde am Freitag eine männliche Person auffällig, die verfassungsfeindliche Parolen lautstark äußerte, durch unsittliches Verhalten in der Öffentlichkeit und Beleidigungen gegen Passanten auffiel. Beim Eintreffen der Polizei, leistete diese erheblichen Widerstand, so dass die Person mit in Gewahrsam genommen wurde. Gegen diese Person wurden mehrere Strafanzeigen gefertigt.

Sollte jemand sachdienliche Hinweise geben können, dann nimmt die Polizei Jena diese, unter der 03641-810, entgegen.

Mehrere Körperverletzungen im Innenstadtbereich

Im Innenstadtbereich kam es am Samstag früh zu einer Körperverletzung zum Nachteil einer 45 - jährigen Mannes. Dieser wurde von mehreren Personen angesprochen, eine dieser Personen griff den 45 - jährigen an, wodurch der 45 - jährige eine Nasenbeinfraktur erlitt.

Sollte jemand sachdienliche Hinweise geben können, dann nimmt die Polizei Jena diese, unter der 03641-810, entgegen.

Am Sonntag früh kam es im Innenstadtbereich zu mehreren Körperverletzungshandlungen zum Nachteil von u.a. zwei Jugendlichen männlichen Personen. Einer verlor dabei einen Backenzahn, der andere wurde mittels Kopfstoß im Kieferbereich verletzt. Weiterhin kam es zu einer wechselseitigen Körperverletzung zweier männlicher Personen. Hierbei erlitten beide Personen Platzwunden im Gesichtsbereich.

Sollte jemand sachdienliche Hinweise geben können, dann nimmt die Polizei Jena diese, unter der 03641-810, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Inspektionsdienst Jena
Telefon: 03641 811123
E-Mail: dsl.id.lpi.jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Jena
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena