Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Jena

25.04.2019 – 12:50

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Pressebericht der PI Weimar vom 25.04.2019

Weimar (ots)

Zeugen eines Verkehrsunfalles gesucht

Zu einen Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, gegen 21:25 Uhr, in der Nähe des Kreisverkehrs bei Kleinschwabhausen. Ein schwarzer BMW 3er mit Jenaer Kennzeichen kam in einer Rechtskurve, ca. 200 Meter vor dem Kreisverkehr, ins Rutschen und er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der BMW kam auf die Gegenfahrbahn und das Heck brach aus, er landete dann im Straßengraben. Als die Beamten an der Unfallstelle eintrafen konnte nicht mehr eindeutig geklärt werden, wer den Pkw zum Unfallzeitpunkt geführt hat. Vor Ort befanden sich die Fahrzeughalterin und eine weitere männliche Person. Beide standen unter Alkoholeinfluss. Zudem sei eine weitere männliche Person vor Eintreffen der Polizeibeamten vom Unfallort geflüchtet. Die Nahbereichsfahndung ergab aber keine Feststellung. Der BMW soll vor den Unfall auf den Parkplatz "Globus" sich aufgehalten haben. Dieses soll ab 18:00 Uhr dort gewesen sein: Wer hat einen solchen schwarzen BMW 3er mit Jena Kennzeichen gesehen. Es befanden sich 3 Personen in diesem Fahrzeug und haben Alkohol getrunken. Wer hat eine verletzte männliche Person gegen 21:30 Uhr in der Nähe von Kleinschwabhausen zu Fuß gesehen. Bei sachdienlichen Beobachtungen bitte bei der Polizei Weimar unter 03643-8820 melden.

Fahrraddiebstahl in Weimar

In der Zeit vom 23.04., 21:30 Uhr, bis zum 24.04.2019, 07:15 Uhr wurden zwei Touristen auf den Hermann-Brill-Platz (Wohnwagenbereich) die Mountainbikes entwendet. Beide Fahrräder waren zusammen sicher verkettet und befanden sich vor dem Wohnmobil. Unbekannte stahlen diese im Tatzeitraum. Der Wert der Mountainbikes wird mit 2000,- Euro angegeben.

Eisner Polizeihauptmeister

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena