Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Jena

24.03.2019 – 09:35

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: rücksichtsloser Motorradfahrer

Jena, Bad Klosterlausnitz, Stadtroda (ots)

Am Samstag um 13:35 Uhr überholte ein noch unbekannter Kradfahrer auf der Landesstraße zwischen Bad Klosterlausnitz und Bobeck zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge trotz Gegenverkehrs. Hierbei touchierte er den Außenspiegel eines aus Richtung Bobeck kommenden Toyota. Der Motorradfahrer setzte seine Fahrt ohne die Geschwindigkeit zu verringern pflichtwidrig fort. Der 57-jährige Fahrer des Toyotas musste sein Fahrzeug abbremsen und nach rechts auf die Bankette ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß mit dem Krad zu verhindern. Er blieb glücklicherweise unverletzt. Der Schaden am Spiegel wird auf ca. 300 geschätzt. Die Polizei aus Stadtroda nahm die Ermittlungen auf.

Die Polizei sucht nun die beiden Autofahrer, welche durch den Kradfahrer überholt worden sind. Diese können sich bei der PI Saale-Holzland unter der 036428 - 640 oder jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Saale-Holzland
Telefon: 036428 640
E-Mail: dsl.pi.saale-holzland@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena