Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

15.01.2019 – 11:07

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Bombendrohung - Justizzentrum bleibt heute geschlossen

Jena (ots)

Am heutigen Dienstag ging beim Oberlandesgericht Jena eine Bombendrohung ein. Aufgrund des bedrohlichen Inhaltes wurde das gesamte Gebäude evakuiert. Die Jenaer Polizei hat entsprechende polizeiliche Maßnahmen eingeleitet, die Ermittlungen wurden aufgenommen. Dabei wird Berücksichtigung finden, dass es in den vergangenen Tagen bundesweit zu ähnlichen Vorkommnissen kam. Derzeit, Stand 11:00 Uhr, laufen die Suchmaßnahmen im Gebäudekomplex nach verdächtigen Gegenständen. Dabei sind auch Sprengstoffsuchhunde mit im Einsatz. Außerdem erfolgt die visuelle Absuche durch die Polizei und die Befragung der Mitarbeiter auf verdächtige Wahrnehmungen. Das Justizzentrum wird heute geschlossen bleiben. Anberaumte Verhandlungen und andere Termine können dadurch nicht stattfinden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Pressestelle
Telefon: 03641 811503
E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Jena
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena