Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

14.01.2019 – 12:59

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Meldungen aus Weimar

Weimar (ots)

Sachbeschädigung durch Brandlegung

Die Feuerwehr Weimar musste von Sonntagabend bis Montagmorgen zu drei Containerbränden ausrücken. Durch unbekannte Täter wurde am Sonntagabend, in der Zeit von 21:00 Uhr bis 21:20 Uhr, ein Papiercontainer in der Heldrunger Straße in Brand gesetzt. Es entstand ein Schaden von circa 500 Euro. Ein weiterer Papiercontainer brannte hier am Montagmorgen gegen 03:45 Uhr. Auch hier entstand ein Schaden von circa 500 Euro. Vermutlich die gleichen Täter zündeten am Sonntagabend, in der Zeit von 21:00 Uhr bis 21:20 Uhr, auch einen Papiercontainer in der Rießnerstraße an. Es konnte nicht geklärt werden, ob die Täter bei den Bränden Brandbeschleuniger verwendet hatten. Am Container entstand ein Schaden von circa 500 Euro.

Diebstahl

Unbekannte Täter entwendeten aus dem Außenbereich einer Gaststätte in der Brauhausgasse eine Lichterkette, einen LED-Strahler sowie 7 Fackeln. Die Tatzeit lag hier am Sonntag in der Zeit von 01:30 Uhr bis 14:30 Uhr. Der Wert des Beutegutes ist derzeit unbekannt.

Naturereignis

Am Sonntagabend wurde in der Warschauer Straße ein Pkw Fiat beschädigt. Durch den starken Wind wurde von einer nahe gelegenen Baustelle ein Teil eines Blechdaches herabgeweht und traf den parkenden Pkw. Dabei entstand ein Schaden von circa 1500 Euro.

Abkommen nach rechts

Einen Schaden von circa 750 Euro verursachte am Sonntagabend gegen 17:30 Uhr ein 23-jähriger Fahrer eines VW-Golf. Er fuhr auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Schopenhauerstraße und kam aufgrund mangelnder Aufmerksamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier stieß er gegen einen parkenden Pkw Mazda. Personen wurden nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Pressestelle
Telefon: 03641 811503
E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Jena
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena