Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Jena

14.01.2019 – 12:48

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Meldungen für Jena

Jena (ots)

Am Sonntagabend rief eine junge Frau bei der Jenaer Polizei an und teilte mit, dass in ihren Keller eingebrochen wurde. Unbekannte hatten das Kellerschloss in einem Mehrfamilienhaus in der Ziegesarstraße geknackt und ein Fahrrad im Wert von 499 Euro entwendet. Die Eigentümerin war am Sonntag das erste Mal seit Jahresbeginn in ihrem Keller, der Tatzeitraum ist demnach relativ groß. Die Jenaer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen um Mithilfe. Wem wurde in den vergangenen Tagen ein oranges Mountainbike der Marke "Fuji" günstig zum Kauf angeboten? Hinweise bitte unter 03641-811123.

Geflüchtet ist ein Autofahrer nach einem Unfall am Samstagmittag in der Schröterstraße. Eine Hyundai-Fahrerin parkte ihren Pkw am Fahrbahnrand ab und ließ ihr Kind aussteigen. Dazu öffnete sie die hintere Tür. Ein vorbeifahrender Autofahrer übersah offensichtlich die geöffnete Tür, stieß dagegen und verursachte dabei Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Anschließend fuhr der Autofahrer weiter, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachgekommen zu sein. Die aufnehmenden Polizeibeamten konnten im Rahmen der Ermittlungen das Kennzeichen des mutmaßlichen Verursacherfahrzeuges bekannt machen und schauten sich das Fahrzeug anschließend auch gleich an. Es wies ebenfalls größere Sachschäden auf.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Pressestelle
Telefon: 03641 811503
E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Jena
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena