Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-M: Trambahn springt aus den Gleisen (Schwabing)

München (ots) - Montag, 27. Mai 2019, 05.55 Uhr; Kurfürstenplatz Aufgrund eines abgerissenen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Jena

17.12.2018 – 10:30

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: WG-Wohnung nach Brand unbewohnbar

Jena (ots)

In der Rudolf-Breitscheid-Straße kam es am Sonntagnachmittag zu einem Wohnungsbrand in einer Studenten-WG. Eine junge Frau hatte sich in der Küche etwas gekocht und danach die Küche verlassen. Kurz danach löste der Rauchmelder aus und die Küche stand bereits in Flammen. Die Flammen schlugen aus em Fenster. Die junge Frau und ihre Mitstudentin konnten sich unverletzt aus der gemeinsamen Wohnung retten. Zwei weitere Mitbewohnerinnen befanden sich nicht in der Wohnung. Diese ist vorerst nicht bewohnbar. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Pressestelle
Telefon: 03641 811503
E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Jena
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena