Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

26.07.2018 – 09:36

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Pressebericht der Polizeiinspektion Apolda

Apolda (ots)

Ein Fahrzeugführer beschädigte zwischen dem 23.07. und dem 25.07.2018 einen in der Apoldaer Franckestraße geparkten grauen Pkw Ford im Bereich des hinteren linken Stoßfängers und verließ pflichtwidrig die Unfallstelle. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Apolda unter Telefon 03644/5410 zu melden.

Die Fahrerin eines Pkw Opel und der eines Lkw befuhren in dieser Reihenfolge in den Vormittagsstunden des 25.07.2018 in Apolda die Erfurter Straße, von der B87 kommend stadteinwärts. An der Kreuzung zur Heinrich-Heine-Straße wollte die Fahrerin des Opels nach rechts in diese abbiegen. Da ein Passant bei grün geschaltener Fußgängerampel die Heinrich-Heine Straße überquerte, musste die Fahrerin anhalten. Durch Unachtsamkeit erkannte der Fahrer des Lkw dieses zu spät, schaffte es nicht mehr sein Fahrzeug rechtzeitig zu stoppen und fuhr auf den Opel auf. Personen wurden nicht verletzt. Die Unfallschäden am Opel belaufen sich auf 100 EUR. Am Lkw waren keine sichtbaren Beschädigungen festzustellen.

Gegen 10:00 Uhr des 25.07.2018 parkten der Fahrer eines VW Golf und der eines Pkw Citroen aus gegenüberliegenden Parklücken auf dem Parkplatz des Verbrauchermarktes in Apolda, An der Goethebrücke jeweils rückwärts aus. Dabei kam es zur Kollision beider Fahrzeuge, Sachschaden 1.500 EUR. Personen wurden nicht verletzt.

Der Fahrer eines Pkw Opel und die Fahrerin eines Pkw Suzuki befuhren kurz nach 11:00 Uhr des 25.07.2018 in Apolda die Erfurter Straße von der Dr. Theodor-Neubauer-Straße kommend, mit dem Ziel geradeaus in Fahrtrichtung B87 zu fahren. An der Lichtzeichenanlage, an der Kreuzung zur Straße An der Goethebrücke mussten beide Fahrzeugführer vor der LZA bei Rot anhalten. Beide Fahrzeugführer standen in der Fahrspur nebeneinander vor der LZA. Die Fahrerin des Suzuki stand mit ihrem Fahrzeug auf den rechten Teil und der Fahrer des Opels auf den linken Teil des Fahrstreifens. Als die Ampelanlage auf Grün schaltete fuhren beide Fahrzeugführer gleichzeitig an, in deren Folge es zur seitlichen Kollision der Pkws kam. Die Beschädigungen an beiden Fahrzeugen werden auf 1.000 EUR beziffert. Personen wurden nicht verletzt.

Während der Streifentätigkeit wurde gegen 22:00 Uhr, am 25.07.2018 der Fahrer eines Pkw Golf in Apolda, Darrplatz einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 56 jährigen Fahrer nahmen die Beamten Alkoholgeruch war. Ein freiwilliger durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,44 Promille. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet, die Blutentnahme im Apoldaer Klinikum durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Kurz vor 22:30 Uhr des 25.07.2018 befuhr der Fahrer eines Pkw Skoda in Apolda die Bachstraße, vom Heidenberg kommend über den Fußgänger-überweg am Stadthaus. In diesen Moment kam ein Fahrradfahrer aus der Goldgasse und fuhr auf den Überweg. Beide bemerkten sich zu spät. In der Folge es zum Zusammenstoß kam. Das Rad wurde gegen das Haltestellenschild geschleudert, wodurch dies und das Fahrrad beschädigt wurden. Bei den Sturz verletzte sich der Radfahrer zum Glück nur leicht.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena