Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Junges Paar mit Waffen bedroht

Jena (ots) - In einem Wohnhaus am Salvador-Allende-Platz in Jena gab es letzte Nacht einen Polizeieinsatz. Hintergrund war die Suche nach Waffen. Ein junges Paar hatte um 19.15 Uhr zwei Männer auf einem Balkon in der 4. Etage eines Mehrfamilienhauses gesehen, die mit Pistolen auf sie zielten. Sie sahen auch, wie die Männer ein Magazin in die Waffen einführten und durchluden. Kurz darauf verbargen sich die Männer. Spezialkräfte kamen daraufhin zum Einsatz, da nicht klar war, ob es sich bei den Pistolen um echte Waffen handelt.Sie öffneten die Wohnung eines Verdächtigen. In der Wohnung wurden sechs Druckluftwaffen (Softair-Waffen) sichergestellt, außerdem dazugehörige Magazine und Visiereinrichtungen. Der 23-Jährige ukrainischer Herkunft wurde vorläufig festgenommen. Er befindet sich nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen seit den Morgenstunden wieder auf freiem Fuß. Die Waffen wurden beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Pressestelle
Telefon: 03641 811503
E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena

Das könnte Sie auch interessieren: