Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Neues aus Weimar

Weimar (ots) - Sachbeschädigung durch Brandlegung

Am 14.06.2018, gegen 04:00 Uhr, brannte in der Brennerstraße eine abgestellte Couch. Sie wurde entweder angezündet oder mittels einer achtlos weggeworfenen Zigarette in Brand gesetzt. Es wurden keine weiteren Gegenstände in Mitleidenschaft gezogen. Das ganze fand an einen Sammelplatz für Grob Müll statt. Der Schaden der Couch ca. 50,- Euro.

Diebstahl eines Mobiltelefons

Ein 17-jähriger männlicher Jugendlicher befand sich am Mittwoch, gegen 20:30 Uhr, in Weimar-Nord auf einen Sportplatz. Dann kam eine unbekannte männliche Person und entwendete ihn sein Mobiltelefon Samsung Galaxy S8 Farbe Schwarz. Wert 800,- Euro.

Unfall

Gestern, gegen 17:25 Uhr, ereignete sich in Weimar, Berkaer Straße auf den Parkplatz Hauptfriedhof ein Unfall. Ein PKW VW Polo stieß bei einen Abbiegevorgang in Richtung Ausfahrt gegen ein verkehrsbedingten haltenden PKW Audi. Personen wurden nicht verletzt. Der gesamt Schaden an beiden Fahrzeugen wird auf 1750,- Euro geschätzt.

eis

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena

Das könnte Sie auch interessieren: