Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Neues aus Weimar

Weimar (ots) - Diebstahl

In der Zeit von 11.06.2018, 20:30 Uhr bis 12.06.2018, 07:30 Uhr entwendeten unbekannte Täter aus einen Fahrradschuppen der nicht verschlossen war folgende Gegenstände. Kurbel, Pedalen, Lenkergriffe, Schnellspanner von Sattelstange. Wert ca. 200,- Euro. Geschädigt wurde der Radfahrverein "Die Löwen".

Zwischen Montag, 11.06.2018 21:00 Uhr und Dienstag, 12.06.2018 13:00 Uhr brachen unbekannte in eine Wohnung in Weimar Schöndorf ein. Sie beschädigten das Türblatt und den Rahmen. Der Sachschaden wird auf ca. 200,- Euro geschätzt. Was entwendet wurde ist nicht bekannt. Die Wohnung machte einen unsauberen Eindruck, der Mieter konnte keine Angaben zu entwendeten Diebesgut machen.

Trunkenheit

12.06.2018, gegen 18:47 Uhr, wurde durch eine Zeugin eine männliche Person gesehen wie er in einen Opel stieg und augenscheinlich angetrunken war. Sie notierte sich das Kennzeichen und informierte die Polizei. Auf einen Parkplatz in der Marcel-Paul-Straße wurde ein 45 jähriger Mann aus Weimar kontrolliert und er gab sofort zu das er unter Alkoholeinfluss gefahren ist und keinen Führerschein mehr hat. Der freiwillige Atem Alkoholtest ergab 2,67 Promille. Als Grund für die Fahrt gab er an "starke Schmerzen im Knie zu haben".

eis

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena

Das könnte Sie auch interessieren: