Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WL: Öffentlichkeitsfahndung nach Raubüberfall auf Tankstelle

Hollenstedt (ots) - Am Donnerstag, 28.02.2019, gegen 21:50 Uhr kam es in 21279 Hollenstedt, Gewerbestraße 1, ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

22.11.2017 – 11:01

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Autodieb gefasst

Jena (ots)

Zwei Mercedes Sprinter wurden in der Nacht zum Mittwoch in Nohra, Ortteil Ulla, entwendet:

Ein 43-Jähriger hatte sein Auto am Abend gegen 20.15 Uhr vollgetankt auf einem Parkplatz abgestellt. Gegen 6.20 Uhr bemerkte er, dass es nicht mehr da stand. Er erstattete umgehend Anzeige bei der Polizei, bisher fehlt von dem 25.000 Euro jedoch jede Spur.

Mehr Glück hatte ein 51-jähriger Mann, der sein Dienstfahrzeug ebenfalls am Dienstagabend abgestellt hatte. Es war vermutlich am Mittwoch in den frühen Morgenstunden gestohlen worden. Das Auto wurde gegen 7.30 Uhr durch die Autobahnpolizei auf der A9 auf Höhe der Anschlussstelle Eisenberg festgestellt. Die Polizisten hielten das Fahrzeug an und kontrollierten den Fahrer. Der 28-jährige Pole wurde vorläufig festgenommen, der gerade ein Jahr alte Mercedes Sprinter sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Pressestelle
Telefon: 03641 811503
E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Jena
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena