Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Sprayer auf frischer Tat erwischt

Kahla (ots) - Dienstagabend um 22.20 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei, dass er zwei junge Leute beim Graffiti-Sprayen am Bahnhof in Kahla beobachtet hat. Polizeibeamte konnten zwei 19-Jährige auf frischer Tat stellen. Das Paar hatte mit lila und silberner Farbe ein 6,10 x 1,30 Meter großes Graffito an eine Hauswand gesprüht. Farbe befand sich noch an ihrer Kleidung und auch im PKW des jungen Mannes fanden sich weitere Sprayer-Utensilien als Beweis. Jetzt läuft eine Anzeige gegen beide. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Pressestelle
Telefon: 03641 811503
E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena

Das könnte Sie auch interessieren: