Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Jena

04.10.2017 – 09:43

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Pressebericht der PI Apolda

Apolda (ots)

Verkehrsgeschehen

Der Fahrer eines grauen Pkw Renault Clio parkte diesen gegen 22:30 Uhr des 02.10.2017 in Apolda, Hermstedter Straße ab. Als er gegen 13:00 Uhr des 03.10.2017 wieder zum Fahrzeug kam, stellte er fest, dass durch einen anderen Fahrzeugführer der hintere linke Heckstoßfänger seines Pkws beschädigt wurde, Sachschaden ca. 500 EUR. Der Verursacher verließ pflichtwidrig die Unfallstelle.

Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr in den Nachtstunden vom 02.10. zum 03.10.2017 ein Fahrzeugführer die Landstraße von Liebstedt kommend nach Oßmannstedt. In der Linkskurve vor der Ortslage Oßmannstedt kam dieser von der Fahrbahn ab, fuhr gerade aus, prallte gegen den 26 Meter von der Fahrbahn entfernten Zaun und entfernte sich pflichtwidrig vom Unfallort. Am Zaun entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 500 EUR.

Kriminalitätsgeschehen

Durch einen Zeugen wurde gegen 16:00 Uhr des 03.10.2017, festgestellt, dass der Zigarettenautomat in Apolda, Utenbacher Straße an der rechten oberen Seite geöffnet ist. Nach bisherigen Ermittlungen versuchten unbekannte Täter mit einem Böller im Ausgabefach den Automaten zu sprengen. Zur Höhe des Gesamtschadens können derzeit noch keine Aussagen getroffen werden.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Apolda unter Telefon 03644/5410 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Jena
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Jena