Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-EN: Feuerwehr rettet Hund aus Brandwohnung

Hattingen (ots) - Am gestrigen Montagabend wurde ein Wohnungsbrand in der Kohlenstraße gemeldet. In der ersten ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Jena

01.09.2017 – 16:23

Landespolizeiinspektion Jena

LPI-J: Verkehrsunfall bei Abbiegen mit mehreren Verletzten

Laasdorf (ots)

Am 31.08.2017 gegen 15:39 Uhr ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der Landesstraße bei Laasdorf. Ein 69 Jähriger befuhr mit seinem Pkw die Straße von Stadtroda kommend in Richtung Jena. Hier wollte er nach links in die Ortschaft Laasdorf abbiegen. Dabei beachtete er nicht den bevorrechtigten entgegenkommenden Pkw eines 52 Jährigen. Es kam zur Kollision, wobei der 69 Jährige und seine Beifahrerin schwer verletzt wurden. Der 52 Jährige wurde nur leicht verletzt. Alle Beteiligten wurden ins jenaer Krankenhaus verbracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 10000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Saale-Holzland
Telefon: 036428 640
E-Mail: dsl.pi.saale-holzland@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Jena
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung