PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gotha mehr verpassen.

20.01.2021 – 10:10

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Unfallverursacher geflüchtet - Zeugen gesucht

Nahwinden (Ilm-Kreis) (ots)

Gestern Mittag hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer auf der B90 einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Der Unbekannte war gegen 13.00 Uhr mit seinem Lkw von der BAB71 kommend in Richtung Saalfeld-Rudolstadt unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam und gegen ein Verkehrszeichen prallte. Das Fahrzeug gelangte wieder auf die Straße und verteilte dort eine große Menge Kies. Anschließend setzte der der oder die Unbekannte die Fahrt fort. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro, die Fahrbahn musste gereinigt werden. Der Unfallhergang wurde von einem Zeugen beobachtet. Beim Lkw handelt es sich offenbar um das Fahrzeug einer Logistikfirma. Die Polizei Arnstadt-Ilmenau sucht weitere Zeugen, die Angaben zum Fahrzeug oder zum Unfallverursacher machen können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03677-601124 (Bezugsnummer 0014324/2021) entgegen genommen. (fr)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha