PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gotha mehr verpassen.

16.01.2021 – 09:15

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Vermeintlicher Einbrecher wurde mit zwei Haftbefehlen gesucht

Arnstadt, Schwarzburger- Straße (Ilm-Kreis) (ots)

Am Samstag, den 16.01.2021 machte ein aufmerksamer Bürger die Polizei darauf aufmerksam, dass er aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses Geräusche hört und darin einen Einbrecher vermutet. Durch die sofort hinzugezogenen Polizeibeamten konnte im Keller ein 34-jähriger Mann festgestellt werden, welcher angab, dass er der Mieter dieses Kellers ist. Während der Befragung wollte der 34-jährige flüchten, dies konnte durch die Beamten verhindert werden. Zwischenzeitlich klagte der 34- jährige jedoch über gesundheitliche Beschwerden, so dass ein Rettungswagen bestellt wurde, welcher den 34-jährigen ins Ilm-Kreis-Klinikum verbrachte. Während weiterer Ermittlungen wurde festgestellt, dass gegen den 34- jährigen zwei Haftbefehle bestehen. Nach erfolgter Behandlung im Klinikum Arnstadt wurde der 34- jährige in die nächstgelegene Justizvollzugsanstalt verbracht. Da der 34-jährige Mann gegenüber den Beamten falsche Angaben bzgl. seiner Identität machte, erwartet ihn noch eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Ordnungswidrigkeitengesetz. Einem 24-jährigen Mieter dieses Mehrfamilienhauses erwartet ebenfalls eine Anzeige wegen Strafvereitelung, da er dem 34-jährigen den Aufenthalt in seinem Keller gewährte, um ihn zu verstecken.

(sg)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha