Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gotha mehr verpassen.

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Einbrüche in Gartenlauben - Zeugen gesucht

Ohrdruf (Landkreis Gotha) (ots)

Zwischen Mittwoch und Donnerstag wurde in Gartenlauben am Müllersweg und an der Straße An den Drei Teichen eingebrochen. Im Zeitraum von 17.00 Uhr bis 13.00 Uhr gelangten Unbekannte auf ein Gartengrundstück am Müllersweg und verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einer dort befindlichen Gartenlaube. Aus dieser erbeuteten sie eine Axt sowie eine Motorsäge, beides Werkzeuge der Marke Stihl, im Wert von rund 150 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 400 Euro. Diverse Elektrogeräte entwendeten Unbekannte aus einer Gartenlaube an der Straße An den Drei Teichen. Der Tatzeitraum liegt hier zwischen 17.30 Uhr und 15.30 Uhr. Die Täter drangen gewaltsam in die Laube ein und nahmen das Diebesgut im Wert von rund 1.000 Euro an sich. Darüber hinaus verursachten sie einen Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 zu melden. (fr)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
  • 13.11.2020 – 11:33

    LPI-GTH: Handgreifliche Auseinandersetzung - 20-Jähriger verletzt

    Ilmenau (ots) - Gestern Abend kam es im Bereich des Bahnhofs zu einer Auseinandersetzung, bei der ein 20-Jähriger Verletzungen am Kopf erlitt. Der deutsche Staatsangehörige geriet gegen 22.15 Uhr zunächst mit einem 17-Jährigen ebenfalls deutschen Staatsangehörigen in Streit, der im weiteren Verlauf handgreiflich wurde. Schließlich wirkte der 17-Jährige offenbar ...

  • 13.11.2020 – 11:28

    LPI-GTH: 29-Jähriger bei Auseinandersetzung verletzt

    Gehren (Ilmenau) (ots) - Gestern Abend hat ein 29 Jahre alter Mann bei einer Auseinandersetzung in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Königseer Straße Kopfverletzungen erlitten. Der 29-jährige libysche Staatsangehörige geriet gegen 19.30 Uhr mit einem 20 Jahren alten Mann mit gleicher Staatsangehörigkeit zunächst in Streit, in dessen Verlauf der 20-Jährige offenbar gewaltsam auf seinen Kontrahenten einwirkte. Der ...