PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gotha mehr verpassen.

05.11.2020 – 12:01

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Hötzelsroda (Eisenach) (ots)

Heute Morgen hat sich eine 35 Jahre alte Radfahrerin bei einem Unfall auf der L1021 leichte Verletzungen zugezogen. Die 35-Jährige war gegen 05.45 Uhr von Stregda kommend in Richtung Hötzelsroda unterwegs, als sich von hinten der Audi eines 32-Jährigen näherte. Der 32-Jährige verringerte seine Geschwindigkeit, was ein dahinter befindlicher 18-jähriger BMW-Fahrer offenbar zu spät bemerkte. Es kam zur Kollision zwischen dem BMW und dem Audi, in deren Folge die Radfahrerin vom BMW touchiert wurde. Die 35-Jährige kam zu Fall und verletzte sich leicht. Sie wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen. (fr)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha