PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gotha mehr verpassen.

10.10.2020 – 12:41

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis

Hörselgau - Landkreis Gotha (ots)

Am Freitag, dem 09.10.2020, um 13.30 Uhr, kamen Beamte zu einer Verkehrsunfallaufnahme auf dem Kirchplatz im Hörselgau zum Einsatz. Eine 46-Jährige hatte beim rückwärts Ausparken mit ihrem Opel Combo den vorbeifahrenden Mercedes Vito eines rumänischen Staatsbürgers übersehen. Durch die Kollision kam es zum Sachschaden an beiden Fahrzeugen in Höhe von insgesamt etwa 3.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme zeigte der 40-jährige Rumäne einen moldawischen Führerschein vor. Eine Überprüfung in den polizeilichen Recherchesystemen ergab, dass der Mann seit mehr als 180 Tagen seinen ständigen Wohnsitz im Inland gemeldet hat. Seither war dieser seiner Pflicht zur Umtragung der Fahrerlaubnis nicht nachgekommen, wodurch er sein Kraftahrzeug ohne gültige Fahrerlaubnis führte. Die Beamten untersagten dem Mann die Weiterfahrt und fertigten eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis nach dem Straßenverkehrsgesetz. (cb)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha