PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gotha mehr verpassen.

28.09.2020 – 14:50

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Unfall mit vier Schwerverletzten

Sundhausen (Landkreis Gotha) (ots)

Bei einem Unfall auf der L1027 sind heute Vormittag vier Personen im Alter von 79 bis 85 Jahren schwer verletzt worden. Ein 85 Jahre alter Mann befuhr gegen 10.15 Uhr mit seinem Toyota die L1027 aus Richtung Waltershausen kommend in Richtung Gotha. An der ampelgeregelten Einmündung Richtung Sundhausen wollte der 85-Jährige offenbar nach links abbiegen, als ein 80-Jähriger mit seinem VW entgegen kam. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es zur Kollision, durch die beide Fahrer sowie deren 79 und 85 Jahre alte Beifahrerrinnen schwer verletzt wurden. Rettungskräfte brachten die Verletzten zur medizinischen Versorgung in Krankenhäuser, die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. (fr)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha