PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gotha mehr verpassen.

28.09.2020 – 11:00

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: 79-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Gamstädt (Landkreis Gotha)Gamstädt (Landkreis Gotha) (ots)

Am Samstagabend hat sich ein 79 Jahre alter Mann bei einem Unfall auf der L1044 schwer verletzt. Der Mann war von Kleinrettbach kommend in Richtung B7 unterwegs und wollte nach rechts in Richtung Erfurt abbiegen, als er offenbar Gaspedal und Bremse verwechselte. Auf Grund dessen fuhr er in ein gegenüberliegendes Haus und wurde durch die Kollision schwer verletzt. Rettungskräfte brachten den 79-Jährigen zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. An seinem Pkw entstand erheblicher Sachschaden, auch die Hauswand wurde beschädigt. Während der Unfallaufnahme war die B7 voll gesperrt. (fr)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha